icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Fronleichnamsfest in Bischofsmais

Kirchberg. i. W. Pfarrverband am 04.06.2021

2021 aktuelles fronleichnam bischofsmais 8 jpg info-icon-20px Sonja Stündler

Gut gemeint hat es wohl der Herrgott mit der Bischofsmaiser Pfarrgemeinde an Fronleichnam. Unter blauem Himmel und mit strahlendem Sonnenschein feierten Pater Slawomir Olech, Diakon Albert Achatz, einige Ministranten und zahlreiche Bischofsmaiser im Kurpark.

Lek­to­rin Cor­ne­lia Seidl las die Lesung und die Für­bit­ten. Für die per­fek­te musi­ka­li­sche Umrah­mung im Kur­park sorg­te ein­mal mehr die Blä­ser­grup­pe unter der Lei­tung von Herr­mann Hupf. Einem Fest­tag gebüh­rend zogen Pfar­rer, Dia­kon und Minis­tran­ten am Beginn des Got­tes­diens­tes auf den Fest­platz durch die vie­len Got­tes­dienst­be­su­cher, hin zum Altar.

Unge­wohnt an die­sem Tag: Coro­na for­der­te in die­sem Jahr beim Ablauf der Fei­er­lich­kei­ten eini­ge Ein­schrän­kun­gen. So konn­ten zahl­rei­che Ver­ei­ne mit ihren Fah­nen und alle Kir­chen­mit­glie­der und Gläu­bi­gen dies­mal nicht wie gewohnt die Fron­leich­nams-Pro­zes­si­on durch das Dorf mit den all­jähr­lich auf­wen­dig her­ge­rich­te­ten Altä­ren antre­ten. Auch das Absen­ken der Fah­nen der Fah­nen­trä­ger der jewei­li­gen Ver­ei­ne zur Ehre Got­tes muss­te somit aus­fal­len. Fest­lich war dafür aber die Büh­ne im Kur­park geschmückt. Umran­det von Bir­ken­bäum­chen befand sich der Altar, lie­be­voll deko­riert mit einem gro­ßen, bun­ten Blu­men-Kreuz. Die­ses wur­de im Vor­feld vom Gar­ten­bau­ver­ein der Gemein­de in Hand­ar­beit angefertigt.

An die­sem Tag war nicht nur ein Fei­er­tag, son­dern auch der Geburts­tag vom Pfar­rer Sla­wo­mir. Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­der Hans Art­mann gra­tu­lier­te des­we­gen zum Abschluss recht herz­lich und wünsch­te dem Geburts­tag­kind alles Gute. Außer­dem ging ein gro­ßes Dan­ke­schön“ an: den Bür­ger­meis­ter der Gemein­de Bischofs­mais Wal­ter Nirschl für das zur Ver­fü­gung stel­len des Kur­parks und der Musik­büh­ne, den Bau­hof­lei­ter Lud­wig Nie­der­mei­er, dem Gar­ten­bau­ver­ein mit der Vor­sit­zen­den Vere­na Stünd­ler, Josef Zell­ner für die schö­nen Bir­ken, die den Altar zier­ten, die Pfarr­ge­mein­de­rats­mit­glie­der, Georg Pledl für die Mit­hil­fe und das Erstel­len des Hygie­nekon­zep­tes, die Mes­ne­rin­nen Frau Zell­ner und Frau Raith, die Blä­ser­grup­pe und natür­lich an den Dia­kon Albert Achatz und zu guter letzt auch Pater Sla­wo­mir für die Orga­ni­sa­ti­on und Mit­ge­stal­tung die­ses beson­de­ren Gottesdienstes.

Text + Bil­der PNP
Son­ja Stündler

2021 aktuelles fronleichnam bischofsmais 14 jpg
2021 aktuelles fronleichnam bischofsmais 4 jpg
2021 aktuelles fronleichnam bischofsmais 10 jpg
2021 aktuelles fronleichnam bischofsmais 7 jpg
2021 aktuelles fronleichnam bischofsmais 1 jpg
2021 aktuelles fronleichnam bischofsmais 3 jpg