Das glauben wir

Familiengottesdienst

Kirchberg. i. W. Pfarrverband am 10.12.2019

2019 familien gottesdienst 8 dezember bischofsmais 3

Am Zweiten Advent wurden die vier Familiengottesdienstteams des Pfarrverbands wieder aktiv. Es war erfreulich, wie viele junge Familien sich zu den Gottesdiensten einfanden.

In Bischofs­mais, Zell, Kirch­berg und Unter­mit­ter­dorf bekam im Pfarr­got­tes­dienst das Gegrü­ßet seist du Maria“ ein beson­de­res Augen­merk. Es wur­de in ver­schie­de­ner Wei­se dar­ge­stellt. So spiel­ten nach dem Evan­ge­li­um jeweils zwei Kin­der die Ver­kün­di­gungs­sze­ne nach und im Anschluss an die Kom­mu­ni­on zeig­ten Schü­ler und Schü­le­rin­nen der drit­ten Klas­sen, wie das Gegrü­ßet seist du Maria“ auch mit Ges­ten gebe­tet wer­den kann. Eini­ge Got­tes­be­su­cher lie­ßen sich von der unge­wöhn­li­chen Art mit­rei­ßen und voll­zo­gen sogar die Ges­ten mit. Als Erin­ne­rung an die­sen Got­tes­dienst erhiel­ten die Kin­der klei­ne Per­le­nen­gerl; in Bischofs­mais beka­men sie einen Engel zum Basteln.

In Bischofs­mais begann zudem das Frau­en­tra­gen“. Die Mari­en­fi­gur der Pfar­rei wur­de im Rah­men des Got­tes­diens­tes der ers­ten Her­bergs­mut­ter“, Frau Eli­sa­beth Kurz, über­ge­ben. Bis zum Hl. Abend wird nun die­se Figur von Fami­lie zu Fami­lie gebracht, um vor ihr zu beten und Andacht zu halten.

Ein herz­li­cher Dank gilt allen Kin­dern, die die­sen Got­tes­dienst so schön mit­ge­stal­tet haben und auch den ver­schie­de­nen Chö­ren, die für die pas­sen­de musi­ka­li­sche Umrah­mung sorg­ten. Es sind dies in Kirch­berg Frau Schaf­fer mit dem Fami­li­en­chor, in Bischofs­mais Herr und Frau Hupf, in Zell Frau Scholz mit dem Josef­schor und in Unter­mit­ter­dorf H. Roth­kopf mit dem Kirchenchor.